Seite wählen

Einkaufsbedingungen

Der auf dieser Website veröffentlichte rechtliche Hinweis identifiziert den Eigentümer gemäß Art. 10 des Gesetzes über Dienste der Informationsgesellschaft und des elektronischen Handels und enthält Informationen zur Datenschutzrichtlinie.

Die auf dieser Seite angebotenen Produkte sind zum Verzehr bestimmt. Der Kaufvertrag kommt daher zu dem Zeitpunkt zustande, zu dem der Kunde die ausdrückliche Bestätigung Ihrer Bestellung ausstellt. Aus diesem Grund empfiehlt 461 DIDINSKY S.L, den rechtlichen Hinweis und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen vollständig durchzulesen, bevor die Bestellung angenommen wird.

Dieser Vertrag wird in dem Rechtsrahmen für den elektronischen Geschäftsverkehr geschlossen, der durch das Gesetz 34/2002 über Dienste der Informationsgesellschaft und des elektronischen Geschäftsverkehrs unter Berücksichtigung des Gesetzes 7/1996 vom 15. Januar über die Handelsverwaltung festgelegt wurde Einzelhandel, Gesetz 7/1998 vom 13. April über allgemeine Vertragsbedingungen, Königliches Gesetzesdekret 1/2007 vom 16. November, mit dem der überarbeitete Text des Allgemeinen Gesetzes zur Verteidigung der Verbraucher gebilligt wird und Benutzer und Gesetz 3/2014 vom 27. März.

Die Vertragsbedingungen sind wie folgt:

1. Geltung der Allgemeinen Vertragsbedingungen

Lieferungen, Leistungen und Angebote des Verkäufers erfolgen ausschließlich zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und auch dann, wenn auf das Angebot nicht von Deutschland aus zugegriffen wird. Der Verkäufer räumt in keinem Fall Bedingungen ein, die nicht in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten sind oder eine Abweichung davon implizieren. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Auftraggebers, die den vom Verkäufer festgelegten Allgemeinen Geschäftsbedingungen widersprechen, werden nur dann als Vertragsgrundlage herangezogen, wenn der Verkäufer mündlich und schriftlich mit diesen Geschäftsbedingungen des Auftraggebers einverstanden ist.

2. Vertragserfüllung

2.1 Alle vom Verkäufer im Internet angebotenen Warenangebote und deren Preisangaben sind freibleibend und unverbindlich. Alle auf der Seite angegebenen Preise enthalten gesetzliche Steuern und sonstige anfallende Kosten, z. B. Versandkosten.

2.2 Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Preisänderungen vorzunehmen. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Fehler jeglicher Art, Druckfehler, technische Fehler, die mit Farbe, Preisänderungen usw. zu tun haben. trotz besonderer Aufmerksamkeit, um sie zu vermeiden. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Bestellungen abzulehnen, deren Eingang bereits gemäß den Bestimmungen von Abschnitt 2.4 bestätigt wurde. Der Verkäufer übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit der Herstellerangaben.

2.3 Mit der Bestellung einer Ware erklärt der Verbraucher seinen verbindlichen Willen, die gewünschte Ware zu erwerben.

2.4 Der Vertrag kommt zustande, sobald die Bestätigung, dass die Bestellung registriert wurde, gesendet wurde.

2.5 Haben unsere Lieferanten nach Vertragsabschluss und trotz rechtzeitiger Begründung des Nachliefervertrages nicht in kurzer Zeit die gewünschte Ware, behalten wir uns den Rücktritt vom Vertrag vor. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und gegebenenfalls den gezahlten Betrag erstatten.

3. Eigentumsrechte

3.1 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des entsprechenden Betrages Eigentum des Verkäufers. Der Weiterverkauf, die Garantieübertragung, die Umwandlung, die Vermietung, die Zusage oder sonstige Bestimmungen oder Änderungen sind ohne die ausdrückliche Genehmigung des Verkäufers nicht gestattet.

3.2 Der Verkäufer behält sich das Recht vor, den Vertrag zu kündigen und die Lieferung der Ware zu verzögern, wenn der Kunde den Vertrag nicht einhält, insbesondere wenn der Kunde in Zahlungsverzug ist oder die in festgelegten Verpflichtungen nicht einhält abschnitt 3.1.

4. Lieferung, Versand und Gefahrübergang

4.1 Sofern die Ware verfügbar ist, wird der Verkäufer diese so schnell wie möglich, dh innerhalb von 1 bis 14 Werktagen, versenden. Wenn die Ware nicht auf Lager ist, wird der Verkäufer sie je nach Verfügbarkeit des Herstellers so schnell wie möglich senden. Die Lieferfrist steht unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der Ware durch den Verkäufer, was wiederum von der ordnungsgemäßen und fristgerechten Lieferung der Ware durch den Hersteller abhängt. In besonderen und Einzelfällen kann sich die Lieferzeit um maximal 4 Wochen verzögern.

4.2 Verbindliche Lieferzeiten bedürfen der schriftlichen Vereinbarung.

4.3 Kann die Sendung aus Gründen, die außerhalb des Verantwortungsbereichs des Verkäufers liegen, nicht ausgeführt werden, so gilt die Bereitstellung der Ware durch den Kunden als erfüllt. Die Lieferfrist kann sich bei höherer Gewalt, Transport- oder Betriebsproblemen, Streiks, Rohstoffmangel oder ähnlichem verzögern. Verlängert sich die Verzögerung um mehr als vier Wochen ab Vertragsabschluss, behält sich jede Partei das Recht vor, den Vertrag zu kündigen.

4.4 Ist die gewünschte Ware nicht verfügbar, behält sich der Verkäufer vor, Teillieferungen unter Berücksichtigung der daraus entstehenden Kosten durchzuführen, sofern der Verbraucher diesbezüglich seine Zustimmung erteilt.

4.5 Die Versandkosten sind die in der Rechnung des Spediteurs / Kuriers ausgewiesenen. Im Falle der Rücksendung der Ware (Art.44 des Gesetzes über die Geschäftsführung des Einzelhandels) werden die Versandkosten zusammen mit den Verwaltungskosten vom Kunden getragen.

4.6 Warensendungen erfolgen täglich von Montag bis Freitag unter Angabe der Anschrift beim Kunden. Der Transport der Produkte wird in der Bestellung vermerkt und beinhaltet die Lieferung an die Adresse des Kunden. Bei Transportschäden muss der Kunde dies auf dem Lieferschein des Spediteurs vermerken. Transportschäden werden erst 24 Stunden nach Erhalt und Auslieferung der Ware geltend gemacht. Bei Lieferung der Ware erhält der Kunde den entsprechenden Lieferschein.

5. Gewährleistung

5.1 Wenn die Sendung nicht vollständig ist oder ihre Eigenschaften nicht den garantierten Eigenschaften entsprechen oder die Ware innerhalb der Gewährleistungsfrist Herstellungsfehler oder Brüche aufweist, die keinen Missbrauch des Produkts implizieren, wird der Verkäufer sie ersetzen für andere gleiche oder ähnliche Eigenschaften je nach Verfügbarkeit mit einer Frist von 5 Tagen für die Rücksendung. Der Verkäufer kann den Austausch oder die Reparatur verweigern, wenn dies mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden ist.

5.2 Die Gewährleistungsfrist beginnt mit dem Liefertermin und beträgt 2 Jahre.

5.3 Sobald der Verkäufer die Ware erhalten hat, erstattet er dem Verbraucher den vereinbarten Kaufpreis.

5.4 Alle Ansprüche müssen schriftlich (per E-Mail, Fax oder Brief) geltend gemacht und an den Verkäufer gerichtet werden. Wenn möglich, sollte dies sofort erfolgen, nachdem der Fehler überprüft wurde.

5.5 Die sichtbaren Mängel der Ware sind dem Verkäufer unverzüglich nach Entdeckung mitzuteilen, um eine weitere Verschlechterung der Ware zu vermeiden. Sie haben keinen Einfluss auf die Verlängerung der Gewährleistungspflicht des Verkäufers, dass die Mängel der Ware nicht rechtzeitig gerügt werden. Mangelhafte Waren sind in dem Zustand an den Verkäufer zu senden, in dem sie sich zum Zeitpunkt der Feststellung des Mangels befinden, damit der Verkäufer sie untersuchen kann.

6. Haftungsbeschränkung

Der Verkäufer lehnt jede Haftung ab, die sich aus der leicht fahrlässigen Verletzung von Pflichten ergibt, sofern die Schäden keine physische oder gesundheitliche Gefahr darstellen oder mit den Bestimmungen des Gesetzes über die Haftung für fehlerhafte Produkte zu tun haben. Im Übrigen ist die Haftung für die Verletzung von Pflichten ausgeschlossen, deren Einhaltung ab dem Zeitpunkt des Inkrafttretens des Vertrages festgestellt wird und zu deren Erfüllung der Kunde verpflichtet ist. Dies gilt auch für die Pflichtverletzung seiner Erfüllungsgehilfen.

7. Eigenschaften der Produkte, Preise und Sprache

7.1 Die Eigenschaften der auf dieser Website angebotenen Produkte werden auf dem Bildschirm neben ihrer visuellen Identifikation angezeigt.

7.2 Die auf der Website angegebenen aktuellen Preise gelten zum Zeitpunkt der Bestellung. Der Preis der Produkte ist unten angegeben. Steuern inbegriffen

7.3 Sprachen, in denen bestellt werden kann:
Spanisch, Englisch, Französisch, Italienisch

8 Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Bestellungen aufzugeben

8.1 Sie müssen die Artikel auswählen, die Sie interessieren, indem Sie die Anzahl der Einheiten angeben und auf die Schaltfläche In den Warenkorb klicken, um sie in den Warenkorb zu legen. Sie können jederzeit den Inhalt des Einkaufswagens einsehen, in dem Sie die ausgewählten Artikel, deren Preis, Steuern und Versandkosten einsehen können. In diesem Fenster können Sie vor dem Absenden der Bestellung die ausgewählten Produkte korrigieren, ändern oder stornieren.
Wenn Sie mit der Auswahl der Produkte fertig sind, klicken Sie auf die Option „Kauf abschließen“.
Wenn Sie als Benutzer registriert sind, müssen Sie Ihre Anmeldeinformationen mitteilen, andernfalls müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihre persönlichen Daten angeben.
Sobald Ihre Daten bestätigt sind, müssen Sie die rechtlichen Hinweise und die Allgemeinen Einkaufsbedingungen akzeptieren.
Als letzten Schritt müssen Sie die Zahlungsmethode auswählen und werden zum Zahlungs-Gateway weitergeleitet.
Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Bestätigung über den Kauf.

8.2 Auftragsverfolgung:
Sobald die Bestellung aufgegeben wurde, wird sie archiviert, sodass sie über das Internet zugänglich ist, bis die Lieferung erfolgt ist.

8.3 Bestätigung des Auftragseingangs
Jedes Mal, wenn das Unternehmen eine Bestellung erhält, wird innerhalb von 24 Stunden nach Eingang der Bestellung eine Bestätigungs-E-Mail gesendet, außer in dem Fall, dass sie an Feiertagen oder Wochenenden eingeht, wird die Bestätigung gesendet am Werktag nach Erhalt.

9. Bezahlung

9.1 Der Verkäufer behält sich das Recht vor, bestimmte Zahlungsarten vom Verbraucher abzulehnen. Diese Bedingung gilt insbesondere bei Erstbestellungen oder bei Bestellungen, bei denen die Zahlungsfähigkeit des Verbrauchers aus dem In- oder Ausland nicht garantiert werden kann.

9.2 Der Verkäufer hat das Recht, die nicht bezahlten Zahlungen vom Verbraucher zu verlangen.

9.3 Der Verbraucher hat hingegen nur dann ein Recht auf Aufrechnung, wenn der Verkäufer schriftlich anerkennt, dass die Gegenforderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist. Der Verbraucher kann sein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, solange die Rechte aus dem Vertrag selbst erwachsen.

9.4 Unter Berücksichtigung der in Ziffer 7.1 festgelegten Beschränkungen hat der Verbraucher das Recht, zwischen folgenden Zahlungsarten zu wählen:

Zahlung mit Kredit- oder Debitkarte. Visa, Visa Debit, Visa Electron, MasterCard. Der Kunde kann die Zahlung per Kredit- oder Debitkarte wählen, so dass der Vorgang zum Zeitpunkt der Bestellung bestätigt wird.

  1. Der Kunde kann über das PayPal-Gateway bezahlen, indem er sich mit seinem PayPal-Konto bestätigt.

9.5 Bei Zahlungsverzug des Verbrauchers werden dem Kaufpreis zusätzlich 5% Zinsen auf den aktuellen Zinssatz hinzugerechnet. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Schadenersatz wegen Verspätung vorzulegen und geltend zu machen.

10. Widerrufsrecht von Produkten

Gemäß den Bestimmungen von Artikel 71 des Königlichen Gesetzesdekrets 1/2007 des Allgemeinen Gesetzes zur Verteidigung der Verbraucher und Nutzer kann der Käufer die Rücksendung innerhalb von vierzehn Kalendertagen nach Erhalt der Ware in der Bundesrepublik Deutschland vornehmen gleiche Bedingungen, unter denen es geliefert wurde.

Der Verbraucher muss uns die Nichtübereinstimmung des Produkts innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt per E-Mail info@didinsky.com mitteilen und uns mitteilen, dass er das Produkt zurücksenden möchte. Auf diese Weise organisieren wir die Rückgabe auf die am besten geeignete Weise. Sofern es sich nicht um ein mangelhaftes Produkt handelt, trägt der Verbraucher die etwaigen Mehrkosten, die sich aus dieser Rücksendung ergeben.

Wenn der Kunde mit einem der von ihm bei uns gekauften Produkte nicht zufrieden ist, kann er das Produkt innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung der Produkte umtauschen oder zurückgeben und eine Rückerstattung des Preises des zurückgegebenen Produkts innerhalb der Höchstfrist von erhalten 30 Kalendertage ab dem Datum, an dem der Käufer über die Rücktrittsentscheidung informiert wurde.

Kommt die Bestellung mit einer Abweichung an, muss dies sofort nach Erhalt mitgeteilt werden. Kontaktieren Sie unseren Kundenservice per E-Mail info@didinsky.com und wir werden die Schritte für den Produktaustausch angeben.

Um eine korrekte Rücksendung der Produkte zu gewährleisten, müssen die folgenden Richtlinien befolgt werden:

• Produkte müssen in ihrer Originalverpackung / ihren Originaletiketten zurückgesandt werden. Zerbrechliche Gegenstände müssen mit Luftpolsterfolie zurückgesandt werden, da sonst der Umtausch und / oder die Rückgabe nicht erfolgt.

• Produkte wurden möglicherweise nicht verwendet.

• Die Produkte müssen mit dem Lieferschein mit dem Grund für die Rücksendung versehen sein, der für eine korrekte und schnelle Abwicklung der Rücksendung manuell notiert wird.

Bei Eintreffen in unserem Lager wird der Status der Produkte beurteilt. Wenn sie nicht den für Rücksendungen festgelegten Vorschriften entsprechen und ihr Zustand nicht korrekt ist, behalten wir uns das Recht vor, für das beschädigte Produkt oder die beschädigten Produkte einen niedrigeren Betrag zu zahlen.

Am Ende der Überprüfung der Produkte wird der Betrag über denselben Kanal umgetauscht oder erstattet, über den die Zahlung erfolgt ist. Wenn das fehlerhafte Produkt geändert wird, kann dies für dasselbe Modell gelten (wenn die Produkte nicht verbraucht sind). Lagerbestände) oder für ein anderes gleiches oder höheres Produkt (nur die Differenz zahlen). Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um die betroffenen Produkte zu ersetzen.

Stornierungen von Bestellungen oder Warenrücksendungen werden nach den angegebenen Fristen nicht mehr akzeptiert.

11. Datenschutz und Privacy Policy

In Übereinstimmung mit dem Organic Law 15/1999 vom 13. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und seiner Entwicklungsvorschriften werden Sie darüber informiert, dass die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten in eine automatisierte Datei aufgenommen werden, deren Verantwortlicher und Eigentümer 461 ist DIDINSKY SL, um Ihnen die gewünschten Informationen zu unseren Produkten zukommen zu lassen.

Durch das Ausfüllen von Formularen im Internet, durch das Senden von E-Mails oder andere Arten von Informationsanfragen an 461 DIDINSKY SL erklärt sich der Interessent ausdrücklich damit einverstanden, seine personenbezogenen Daten zu verarbeiten und kommerzielle Mitteilungen über zu erhalten die Produkte von 461 DIDINSKY SL

In keinem Fall wird 461 DIDINSKY SL die personenbezogenen Daten der Interessenten für andere als die oben genannten Zwecke verwenden und verpflichtet sich, das Berufsgeheimnis zu wahren und die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen zu treffen, um die Informationen in Übereinstimmung mit den Anforderungen des zu schützen RD 1720/2007, Entwicklung der LOPD.

Sie können das Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Widerspruch jederzeit schriftlich mit einer Kopie eines Sie identifizierenden amtlichen Dokuments an 461 DIDINSKY SL, C / Sant Llorenç, 41 – 08980 – SANT FELIU DE LLOBREGAT – BARCELONA ausüben .

Sie können unseren kommerziellen Kommunikationssendungen (Artikel 21 Absatz 2 der LSSI) auch über die folgende E-Mail-Adresse widersprechen: info@didinsky.com

Kinderschutzrichtlinie

Wer die Daten über die Formulare auf dieser Website zur Verfügung stellt und deren Behandlung förmlich akzeptiert, erklärt, über 14 Jahre zu sein.
Der Zugang und die Nutzung des Portals für Personen unter 14 Jahren ist untersagt.
461 DIDINSKY S.L. erinnert volljährige Personen daran, dass sie für Minderjährige verantwortlich sind. Dies liegt in ihrer alleinigen Verantwortung, wenn ein Minderjähriger seine Daten eingibt, um ein Produkt anzufordern.
Außerdem werden sie darüber informiert, dass Computerprogramme vorhanden sind, mit denen die Navigation durch den Filter eingeschränkt oder bestimmte Inhalte blockiert werden können.

11. Zweifel oder Ansprüche

Der Benutzer kann seine Zweifel, Ansprüche oder Anfragen bezüglich der Auftragsverfolgung richten an:
Firma: 461 DIDINSKY S.L
Adresse: C / Sant Llorenç, 41 – 08980 – SANT FELIU DE LLOBREGAT (BARCELONA)
Telefon: 699 171 133

Email: info@didinsky.com